Die ai nw ist aktiv in der Nachwuchsförderung

Andere reden – wir handeln. Seit Ende Oktober ist die architektinnen initiaitve nw Partnerin im nationalen Pakt für Frauen in MINT-Berufen.

Der Pakt wurde 2008 auf Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gegründet.

Ziele sind:

  • junge Frauen für technisch‐naturwissenschaftliche Studiengänge begeistern,
  • Hochschulabsolventinnen für Karrieren in naturwissenschaftlich‐technisch ausgerichteten Unternehmen und in Forschungseinrichtungen gewinnen.

In Zeiten des Fachkräftemangels möchten wir als Netzwerk und Berufsverband zusammen mit „Komm mach MINT“ zwei große Anliegen verwirklichen

  • Das Interesse von Schülerinnen nicht nur für ein Hochbaustudium zu wecken, sondern auch für die anderen Berufszweige wie Landschaftsarchitektur, Innenarchitektur und Stadtplanung sowie für das Bauingenieurswesen.
  • Die eklatante Lücke zwischen den Absolventinnenzahlen und en eingetragenen Kammermitgliedern. Während inzwischen im Hochbau mehr als die Hälfte der Absolventen weiblich sind, hat die Architektenkammer NRW nur gut 30 Prozent weibliche Mitglieder.

Dafür werden wir die vielfältigen Kommunikations-, Event- und Netzwerkmöglichkeiten des Paktes nutzen.

Mehr Komm mach MINT findet Ihr auf der Homepage.